Schweiz im Fokus

Gedanken tanken

Einsamkeit! Immer mehr Menschen sind einsam

Was bedeutet einsam zu sein?

Einsamkeit beschreibt das Gefühl von sozialer Isolation und das Fehlen von sozialer Nähe und Verbundenheit zu anderen Menschen. Es ist ein universelles menschliches Erlebnis und kann sich auf verschiedene Arten manifestieren. Manche Menschen fühlen sich einsam, obwohl sie von anderen umgeben sind, während andere sich isolieren und vermeiden, Kontakt zu anderen aufzunehmen.

Einsamkeit kann sich auf die körperliche und geistige Gesundheit auswirken. Es wurde beobachtet, dass chronische Einsamkeit mit einem höheren Risiko für verschiedene gesundheitliche Probleme wie Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Depressionen und Angstzustände verbunden ist. Darüber hinaus kann Einsamkeit auch das Selbstwertgefühl und das allgemeine Wohlbefinden beeinträchtigen.

Es gibt viele Gründe, warum Menschen sich einsam fühlen können, einschliesslich Umzüge, Veränderungen im Lebensstil, Beziehungsprobleme, Verlust von Freunden oder Familienmitgliedern und sozialer Isolation aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung. Es ist wichtig zu verstehen, dass Einsamkeit ein vorübergehender Zustand sein kann und dass es möglich ist, Wege zu finden, um soziale Verbindungen aufzubauen und zu pflegen, um dieses Gefühl zu überwinden.

Einige Gründe, weshalb die Menschen sich einsam fühlen können

  1. Mangel an sozialer Unterstützung: Wenn man keine Familie oder Freunde hat, mit denen man sich austauschen und Zeit verbringen kann, kann dies zu einem Gefühl der Einsamkeit führen.

  2. Trennung oder Scheidung: Das Ende einer Beziehung kann auch zu Einsamkeit führen, insbesondere wenn man den Grossteil seiner Zeit mit dem Partner verbracht hat.

  3. Umzug in eine neue Stadt oder ein neues Land: Wenn man in eine neue Umgebung zieht und noch keine Freunde oder Kontakte hat, kann das Gefühl der Einsamkeit auftreten.

  4. Gesundheitliche Probleme: Wenn man aufgrund einer Krankheit oder Behinderung nicht in der Lage ist, auszugehen und soziale Kontakte zu knüpfen, kann dies zu Einsamkeit führen.

  5. Alter: Im Alter können viele Freunde oder Familienmitglieder verstorben sein, was zu Einsamkeit führen kann. Auch der Verlust der Mobilität kann dazu führen, dass ältere Menschen sich isoliert fühlen.

  6. Arbeit oder Schule: Wenn man viel Zeit alleine verbringt und wenig Interaktion mit anderen hat, kann man sich einsam fühlen.

Denken wir nach:

Immer mehr Menschen sind einsam. Aber wieso?

Was kannst Du für tun, um nicht zu vereinsamen? 

Wieso sollten wir uns für andere einbringen?

Von ich zu wir, aber wie?